Grünspechte bei der Arbeit

Zimmermann - ein Beruf der begeistern kann...

In einer Zeit, in der ganze Industriezweige davon leben, dass Ihre Marketingabteilungen die Produkte unter den Schlagworten "Abenteuer", "Outdoor", "Feel Free", "Go Outside" usw. verkaufen und dafür einem mitteleuropäischen Stadtbewohner ein ganzes Lebensgefühl beschreiben und beibringen, ist "Der Bau" vielleicht das letzte wirkliche Abenteuer in unserer automatisierten und hochtechnisierten Gesellschaft?!

Als Zimmermann ist man hier eine zentrale Figur.

Es ist schon viele Jahrhunderte so, dass Zimmerleute ganze Häuser bauen und meist den nötigen Rundumblick auf das Geschehen und die anderen Gewerke haben. Wir sehen uns als Baumeister, als Ansprechpartner für den Bauherren, auch über unser Gewerk hinaus...

...zudem hält dieser Beruf zahlreiche Herausforderungen parat, ein Abenteuer eben...

Stichworte wie:

  • Wetterabhängigkeit, Sondertransporte, Höhensicherheit, gegenseitiges Sichern, Teamgeist, schwebende Lasten, Hebelgesetze, statisches Empfinden, Logistik, immer wieder neue Problemstellungen, resultierender Zeitdruck, Kontakt zu Menschen,

sind Teil unseres Alltags und erfordern souveränen Umgang.

Im folgenden finden Sie Schnappschüsse aus dem Alltag der Grünspechte...