Anbauten & Aufstockungen


Aufstockung Burgunderstrasse Freiburg


Reihenendhaus in FR-Haslach im Lindacker 19

Das Reihenendhaus in FR-Haslach im Lindacker 19 wurde in einem knappen Jahr komplett saniert, energetisch modernisiert und mit zwei Gaupen im DG und einem Anbau im EG von 115qm auf über 150qm Wohnfläche vergrößert. Aus dem alten Siedlungshaus der 60er Jahre wurde ein energieeffizientes Haus mit moderner Raumgestaltung.

Nicht nur in die Gebäudehülle, Dachdämmung, Fassade und 3-fach verglaste Fenster und Kellerdämmung wurde investiert. Auch eine Gasbrennwertheizung mit heizungsunterstützender Solaranlage, ein hochwertiger Holzofen und eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung wurden eingebaut.

Da es die förderungswürdige Energieeffizienzklasse 70 erreicht, wurde die fünfköpfige Baufamilie mit erheblichen staatlichen Geldmitteln unterstützt. Der Entwurf für dieses Haus entstand in partnerschaftlicher Zusammenarbeit zwischen der Baufamilie, den jetzigen Bewohnern den Grünspechten mit Ihren PARTNERN und der Planwirkstatt Vogel.


FR-Benzhausen, Steingrüblerweg

Aus Ermangelung eines geeigneten Baugrundstücks wurde hier aus einem Einfamilienhaus bei Erhalt der bereits vorhandenen gewerblichen Nutzung ein Mehrgenerationenhaus erstellt. Am vorhandenen Gebäude wurde der alte Dachstuhl abgebaut, ein neues Haus in GrünspechtHaus Standard darauf gesetzt und das vorhandene Gebäude energetisch modernisiert.

Der alte als auch der neue Teil wurde mit 3-fach verglasten Fenstern ausgestattet. Die vorhandene Ölheizung wurde um eine die Heizung unterstützende Solaranlage ergänzt und das ganze Haus wurde mit einer Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung bereichert; hier war das besondere die Kombination beider Wohnungen.

Energetisch ausgedrückt entstand ein Energieeffizienzhaus 85.